Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Wir behandeln unsere Patienten nach dem Sternprinzip.
Die Zahnstation ist der zentrale Anlaufspunkt für den Patienten.
Wir sind untereinander spezialisiert und vernetzt - so wird der Patient, je nach dem Problem welches gelöst werden muß, immer von den Personen behandelt, die damit am meisten zu tun also die größten Erfahrungen haben.
Dass wir unseren Beruf lieben, merkt man uns an!

Was uns den Kick gibt?
Da gibt es Leute, die waren lange Zeit mit ihrem Aussehen (Lächeln) unzufrieden. Dann investieren Sie - und wir machen ihnen ein neues Outfitt.
Natürlich freuen wir uns über den Umsatz, den wir gemacht haben, den Lohn für unsere Arbeit, aber das "i-Tüpfelchen" ist dann doch das glückliche Gesicht, die Freude über die neuen Zähne, das schöne Lächeln, die Freude schöne Zähne zeigen zu können. Früher haben sie immer ihre Zähne hinter den Lippen versteckt und jetzt macht es Spaß sie zu zeigen.
Die Möglichkeiten das zu erreichen sind heute vielseitig. Optimalste Ergebnisse sind oft durch Kombination der verschienden Fachgebiete moderner Zahnheilkunde möglich. Dazu gehören KFO (kieferorthopädische Korrekturen von Zahnfehlstellungen), Veneers (keramische Verblendschalen), Jacketkronen (vollkeramische Kronen), Zahnersatz durch Implantate (oft mit gleichzeitigem Knochenaufbau wie Bone splitt oder Sinus lift - Knochentransplantation mit Eigenknochen), festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz aus Keramik oder Kunststoff.

Wir freuen uns auf Sie! Wir schauen, was aus Ihrer Situation machbar ist und realisieren ein optimales Ergebnis - wenn das Ihre Mittel übersteigt, finden wir einen Kompromiss.

 
Ambulante Operationen


Spezielle Operationsverfahren

spezielle Techniken der örtlichen Betäubung (Lokalanästhesie) zur schmerzfreien Behandlung – ersparen Ihnen Kosten und Risiken einer Vollnarkose.

Operation im Dämmerschlaf - spezialisiert auf Angstpatienten


Knochenaufbau mit Eigenknochen


Implantate mit hoher Präzision und weit verbreiteten Normen

Inzwischen gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Implantatherstellern und viele von ihnen haben eigene Größen für Schrauben und Anschlußteile auf den Markt gebracht. Wir wissen nicht, wie lange Exoten-Systeme auf dem Markt sind (einige gibt es schon jetzt nicht mehr) und möchten kein gut sitzendes Implantat opfern müssen, blos weil wir ein neues Anschlussteil benötigen und das nicht mehr zu besorgen ist. Wir haben uns früh dazu entschlossen nur noch Implantate zu benutzten die weltweit gut verbreitet sind und über möglichst viele, gleiche Anschlußteile und Schrauben verfügen - also kompatibel sind. So ist sichergestellt, dass Ihnen auch noch in 30 Jahren und wenn Sie vielleicht in einer anderen Stadt leben, geholfen werden kann. Schließlich ist ein Implantat ein technisches Teil und da kann es passieren, das mal was locker wird oder bricht. Das sollte man reparieren können. Ausserdem kann sich im Laufe der Jahre Ihre Mundsituation ändern. Das selbe Implantat, welches Sie heute für einen einzelnen Zahn bekommen haben, kann später zur Befestigung einer Prothese mitgenutzt werden. Es müssen nur ein paar Teile ausgetauscht werden.

Sofortimplantation


Keramikimplantate


Sinusbodenelevation – Sinuslift (Knochenaufbau in der Kieferhöhle) möglichst in Verbindung mit sofortiger Einbringung eines Implantates


Verlängerung des Kieferknochens


Knochenaufbau mit autologen (körpereigenen) Material

Der eigene Knochen wird von Ihrem Körper akzeptiert – auch wenn er von einer anderen Stelle entnommen und verpflanzt wurde. Es werden die körpereigenen Mechanismen der Wundheilung aktiviert. Das macht den Knochenaufbau sicher.
Wir gewinnen Knochen hauptsächlich im Kopfbereich, woduch die Belastung für Sie minimal ist und die Kosten sind viel niedriger als beispielsweise bei einer Entnahme vom Beckenknochen.

individuelle Prothetik aus eigenem Dentallabor


Implantatprothetik


metallfreier Zahnersatz als Sonderleistung machbar


Es macht Spaß, mit dem Techniker Hand in Hand zu arbeiten und das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Sie können hier als Patient und Kunde selbst mitwirken.


Wir sprechen folgende Sprachen: deutsch, türkisch, russisch, persisch, englisch,

digitales Röntgen – nur ca. 10% der sonst üblichen Röntgenstrahlung


Wurzelbehandlung mit LASER

Parodontitisbehandlung mit LASER

Spezielle Behandlung von Mundgeruch und Zahnarztphobie


Behandlung von Kindern

Behandlung von Behinderten

Rollstuhlgerechte Praxis

Behandlungsschwerpunkt
gesamtes Spektrum der modernen Zahnmedizin und Oralchirurgie
auch Kieferorthopädie

Ästhetische Zahnheilkunde

Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen
(Funktionsanalyse, Funktionstherapie, CMD, Gnathologie)

Spezielle Betreuung von Angstpatienten



Sprechzeiten und Patienteninformation

Mo. - Do. 08.00 - 16.00, Fr. 08.00 - 14.00            Te.: 040/7210 4646